ROMMELSBACHER Dörrofen DA 900

Das ROMMELSBACHER DA 90 Dörrofen ist bestens dafür geeignet um Obst, Gmüse, Fisch, Fleisch und Kräuter zu dörren. Beispiel: Äpfel, Bananen, Trauben und sogar Beef Jerky (Rindfleisch).

Details zum Dörrofen

Dörrvorgang

Beim Dörrvorgang von ROMMELSBACHER Dörrofen werden dem Obst, Gemüse oder Fleisch auf schonende Weise das Wasser entzogen. Dadurch bleiben Vitamine, Mineralien, Nährstoffe und Ballaststoffe erhalten.

In Rohkost vom Supermarkt sind meistens Konservierungsstoffe und vieles mehr drinnen, wovon keiner was versteht. Im Gegensatz dazu weiß man beim ROMMELSBACHER Dörrofen zu 100% was drinnen.

Weiterer Vorteil vom selber dörren ist: Man spart eine Menge Geld. Rohkost im Supermarkt ist meistens sehr teuer. Dahingegen kann man sich einmalig einen Dörrautomaten anschaffen und selber dörren.

Was kann man mit dem Dörrofen dörren?

Dörrofen früchte und Obst offenAlso generell ist bei diesem Schritt die Fantasie gefragt. Was können Sie sich ausdenken. Einpaar Anreize wären beispielsweise Bananenchips, Apfelchips, Fruchtleder, Trockenfrüchte oder Dörrfleisch. Man kann sogar Leckerlis für die Haustiere vorbereiten.

Am besten lesen Sie sich den Artikel „Dörrobst“ durch. Vielleicht finden Sie da noch mehr Anreize und Ideen.

Luftzirkulation

Beim Dörrvorgang sorgt der Dörrofen für eine gleichmäßige Temperatur. Dadurch sorgt er dafür das die Produkte bestens gedörrt werden. Hierbei spielt die Luftzirkulation eine wichtige Rolle. Denn erst die ermöglicht es dem Dörrautomat überall die gleiche Temperatur aufrecht zu erhalten.

Temperaturregler

Ein wichtiger Bestandteil eines Dörrautomaten ist der Temperaturregler. Verschiedene Temperaturen werden für verschiedenes Obst und Gemüse benötigt.

Hierzu hat der ROMMELSBACHER DA 900 Dörrofen einen Temperaturebereich von 35°C bis 75°C. Mit niedrigen Temperaturen kann man Obst und Gemüse dörren. Wohingegen die hohen Temperaturen für Fleisch und Beef Jerky (Rindfleisch) benötigt werden.

Außerdem hat dieser Dörrautomat einen 24 Stunden Timer und eine automatisch Abschaltfunktion, wenn der Dörrvorang beendet ist. Man will ja nicht um 3 Uhr morgens aufstehen um den Dörrautomaten auszuschalten oder? :D. Weiters schützt die automatische Abschaltung vor der Überhitzung des Gerätes.

Bedienung des ROMMELSBACHER DA 900 Dörrofen

Den Dörrautomaten bedient man ganz einfach über einen LED-Display. Touch Control Sensoren sorgen dafür, dass alles reibungslos funktioniert.

Weiters schneidet man das Dörrgut einfach in kleine Stücke und Häppchen. Danach legt man Sie sorgfältig auf das Dörrblech und schiebt es in den Dörrofen hinein. Danach nur noch die richtige Zeit und Temperatur einstellen und schon kann es losgehen :D.

Material

Das Dörrgerät besteht aus einem doppelwandigem Edelstahlgehäuse. Dadurch kann das Gerät eine gute Wärmeisolation garantieren. Noch dazu sorgt das dafür, dass man nicht so viel Strom verbaucht wie sonst.Dörrofen leer ofen

Im inneren ist verzinktes Stahlblech verbaut und kein Edelstahl. Das ist besser als Kunststoff. Denn man will ja keine Kunststoffteile in seinem Essen haben. Es werden insgesamt 6 Edelstahltabletts mitgeliefert (30 x 31,5 cm). Insgesamt gibt es eine 0,6 m² Dörrfläche. Somit genug Platz für sehr viel Obst und Gemüse. Generell für den Privatgebrauch ist das ausreichend.

Außerdem wird ein ungefähr 1,9m langes Kabel mitgeliefert. Noch dazu hat das Gerät an der Seite 2 Griffmulden. Die sind für den besseren Halt beim Tragen gedacht.

Fazit zum Dörrofen

Im Großen und Ganzen kann man das Gerät nur weiterempfehlen. Das Gerät besteht außen komplett aus Edelstahl. Im inneren ist verzinktes Stahlblech verbaut.

Noch dazu hat man eine Dörrfläche von 0,6m². Es werden 6 Dörrtabletts mitgeliefert. Dank des LED-Displays ist das Gerät leicht zu bedienen.

Noch dazu hat der Dörrofen einen Temperaturregler der sich im Temperaturebereich von 35°C und 75 °C bewegen kann.

EMPFEHLUNGEN

Menü